Startseite

Karte - Schöner Trinken Locations in Berlin

 

Weinhandlung Suff
Kreuzberg
Oranienstraße 200
10999 Berlin
(030) 614 2148
Mo-Fr. 13:00 – 19:30
Sa. 11:00 – 17:00
Suff in der Markthalle
Kreuzberg
Eisenbahnstraße 42-43
10997 Berlin
(0151) 118 209 25
Mo-Fr. 13:00 – 19:30
So. 11:00 – 17:00
Weinhandlung Hertz
Charlottenburg
Leonhardtstraße 7
14507 Berlin
(030) 324 9997
Mo-Do. 12:00 – 19:00
Fr. 11:00 – 19:00
Sa. 10:00 – 15:00
Weinhandlung Hertz
Wilmersdorf
Rüdesheimer Platz 11
14197 Berlin
(030) 821 0036
Mo-Do. 12:00 – 18:30
Fr. 11:00 – 18:30
Sa. 10:00 – 16:00

Grundidee

Seit dem April 2017 segeln die Weinhandlungen Suff und die Weinhandlungen Hertz unter gemeinsamer Flagge. An den vier Standorten finden sich ausgesuchte Weine aus Europa, wobei deutsche und französische Weine den Schwerpunkt darstellen. Dazu gesellen sich Weine aus Österreich, Italien, Spanien, Ungarn, Slowenien und Georgien. Die Liebe zum Wein ist für uns die Voraussetzung, unseren Kundinnen und Kunden die Visionen und die Leidenschaft zu vermitteln, mit der unsere Winzer*innen ihre Weine produzieren.

Was wird angeboten

Weinfachhandel zu betreiben bedeutet für uns vor allem eine gute Beratung für unsere Kund*innen zu leisten. Dabei steht eine gute Beratung immer auf mehreren Säulen: unsere Liebe zum Wein, gute Kenntnis des Produktes, persönliche Bekanntschaft mit dem Produzenten und viel Erfahrung im Erkennen der Kundenwünsche. Gerne liefern wir die ausgesuchten Weine auch zu unseren Kund*innen nach Hause.

Wir führen regelmäßig Seminare, Verkostungen und Veranstaltungen mit unseren Winzer*innen durch.

Unsere Weine sind mehrheitlich aus ökologischer Bewirtschaftung; der Anteil an Naturweinen steigt kontinuierlich. Wir führen hauptsächlich handwerklich gemachte Weine von zumeist kleineren Weingütern (unsere meisten Schaumweinproduzenten klammern wir hier mal aus).

Wir beliefern die Gastronomie in ganz Berlin mit ausgesuchten Weinen. Dabei reicht unser Portfolio vom günstigen Schoppen bis zum Großen Gewächs, von Prosecco bis Champagner und vom süffigen Einsteiger bis zum fordernden Naturwein.